Exkursion zur Aluhütte



Vom Schullabor zur Großtechnik







 

Elektrochemie zum Anfassen (oder besser auch nicht: 970°C!)

Elektrochemische Prozesse sind ein Schwerpunktthema des Chemieunterrichts in der Oberstufe.

Die Chemiekurse des 12. Jahrgangs (Grund- und Leistungskurs) besuchen traditionell im ersten Halbjahr die Aluminiumhütte in Essen. Sie ist die zweitgrößte in ganz Deutschland.

Mit der mehrstündigen Betriebserkundung wird ein interessanter Einblick in die technischen Abläufe der Aluminiumgewinnung aus Bauxit möglich. Im Unterricht werden die chemischen Hintergründe natürlich erarbeitet.


 

Wir bedanken uns auch auf diesem Weg noch einmal für die freundliche Aufnahme und Begleitung in der Firma Trimet.

 


Projektpartner
Kulturagenten BuG Erasmus+ Schule ohne Rassismus Zukunftsschulen NRW
error: Content is protected !!