Auftritt des Musikprojektes im Rahmen der Sterkrader Jugend-Kulturtage

Die halbe Klasse 6c (meine Klasse) macht mit einigen Schülern der Christoph Schlingensief Schule seit über einem halben Jahr ein Musikprojekt mit dem Künstler/Musiker „Buddy Olli“. Daraus sind zwei Lieder entstanden (Gruselsong und Peinlichlied), die wir an dem Tag präsentiert haben. Für den Gruselsong haben wir die Schüler noch ordentlich geschminkt und somit zu gruseligen Horrorfiguren verwandelt, ganz so, wie es der Text besingt. 

Decize Video-Projekt

Der folgende Film entstand im Rahmen eines Austausches in Decize, Burgund, Frankreich. Die 16 - 18 jährigen Schülerinnen und Schüler hatten sich die Aufgabe gestellt, in vergleichenden Sequenzen das Leben in Deutschland und Frankreich zu vergleichen. Schließlich kam die Idee auf, die Sequenzen im Rahmen eines "journal tėlėvisė" bzw.

Jede Stimme zählt!

Sparda Spendenwahl 2015

Unter dem Motto „Bühne frei für unsere Schulen – Wir begeistern uns für Kultur in der Schule“ hat der KreSch-Kurs 9 seine in Videos verpackten Ergebnisse bei der SpardaSpendenWahl angemeldet. 
 
Jetzt brauchen wir eure Unterstützung!
Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!

Sieben auf einen Streich...

SCHULWALDLAUF 2015

Alles war wie immer? Nein - ganz und gar nicht!!!
Diesmal gab es einen festen Zeitplan für die einzelnen Läufe, der auch bis auf ein paar Minuten eingehalten wurde, was die Abläufe enorm vereinfachte. Die Sonne schien, wurde aber hier und da abgelöst durch Wolken, einen kleinen Schauer und knackige Windböen.
118 gemeldete Weier-SchülerInnen schlugen sich mehr als tapfer „gegen den Sturm“. Die meisten von ihnen erzielten gute bis sehr gute Ergebnisse. Platzierungen unter den ersten 10 Plätzen waren keine Seltenheit. Auch bei den Läufen der Mädchen gab es tolle Leistungen zu bestaunen, so dass wir hoffen, auch in diesem Jahr den Schulpokal zu gewinnen.
Das Unfassbare aber gab beim letzten Lauf der Jungen

Ausbildung to go!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch, 22.04.2015, fand die erfolgreiche Premiere statt.

La culture française sous diverses facettes

lejdc.fr hat was Interessantes über uns zu berichten. Schaut mal rein! Klickt:

 

 

 

 

 

 

http://www.lejdc.fr/nievre/actualite/pays/sud-nivernais/2015/03/29/douze...

und ebenso:

Nichts für Langschläfer...

Inklusive Sportnacht mit Fernseh-Live-Übertragung

Von Donnerstag (26.3.) bis Freitag (27.3.) trafen sich gut 20 Schülerinnen und Schüler der Christoph-Schlingensief-Schule und der GeWei in der CSS zur Inklusiven Sportnacht – Übernachtung und Frühstück inklusive! Fast die ganze Zeit über – von einer kurzen Nachtruhe abgesehen – wurden mit vollem Engagement und vor allem viel Spaß inklusive Sportarten wie Wheel Soccer und Rolli-Basketball getrieben. Auch ein Parcours, der an die Fernsehsendung Takeshi's Castle angelehnt war, musste durchquert werden. Am Freitagmorgen waren Paralympics-Sieger Alexander Spitz  und der Vorsitzende des

Flug 4U9525 - Wir denken an euch !

Fassungslosigkeit. Sprachlosigkeit. Mit Schock und großer Trauer vernehmen wir die Nachrichten zum abgestürzten Germanwings-Flug 4U9525. Viel zu viele Menschen deren Leben plötzlich beendet wurde.

All unsere Gedanken sind bei den Familien und Freunden der tragisch Verunglückten.

Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitungen sowie alle Mitarbeiter der Gesamtschulen in Oberhausen übersenden auf diesem Wege dem Joseph-König-Gymnasium in Haltern aufrichtiges Mitgefühl und Betroffenheit.

Die Schülervertretungen

Schwimmmeisterschaften in Oberhausen

schwimmmeisterschaftSeit Jahren nimmt unsere Schule an den Schulstadtmeisterschaften im Schwimmen teil.
Auch in diesem Jahr stellten sich rund 50 unserer Schülerinnen und Schüler bei den Vorläufen dieser Herausforderung. Fünf von ihnen schafften den Einzug ins Finale.

En nu spreken we Nederlands - Niederländische Studenten bei uns zu Gast

Fahne NL

Vier Studenten von der „Zeeuwsche Academische Opleidingsschool" in Goes waren für einige Tage zu Gast, um sich ein Bild von unserer Schule zu machen und das deutsche Schulsystem kennenzulernen.

‚Abgucken‘ ausdrücklich erwünscht!

Fachtagung Bildung und Gesundheit in Bochumer Jahrhunderthalle

 

 

 

Bildung ist ein hohes Gut – Gesundheit sowieso. Die Bochumer Jahrhunderthalle ist eine Tagungsstätte der besonderen Art: Industrie-Denkmal, Kultur-Kathedrale, ein fast schon sakraler Ort. Wen wundert es also, dass Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbilung in NRW ausgerechnet hier rund vierhundert Fachleute aus Politik, Schule und Gesundheitswesen zur  diesjährigen Fachtagung Bildung und Gesundheit begrüßt.

Rund 90 Aussteller präsentieren praxisnahe Projekte und gelungene Vernetzungen von Schulen mit

Alle(s) fit im 7. Jahrgang ! – „J1-Check“

Am 24.02.2015 fand die Infoveranstaltung für die Jugendgesundheitsuntersuchung (J1) für den 7. Jahrgang am Standort Fichtestraße statt. 
 

Lesung mit Manfred Theisen

Am Montag, den 23.02.2015 war der Jugendbuchautor Manfred Theisen zu Besuch in der Schulbibliothek Fichtestr. Er las dort den Kindern des  5. Jg. aus seinen Büchern Nerd forever 1 & 2 vor. Alle Schülerinnen und Schüler waren begeistert von zwei lebhaften Lesungen rund um den „Nerd“ in seinem neuen Leben „Schule“. Zum Schluss gab es dann auch noch eine Autogrammkarte vom Schriftsteller höchstpersönlich unterschrieben.

Notre voyage à Paris

 

 

 

Nous, les cours de français, sommes allés à Paris du 12 au 14 février. Jeudi matin, nous nous sommes rencontrés à 6 heures à côte du collège. Le voyage a pris 8 heures. Après que nous sommes arrivés à l'hôtel, nous avons visité le Louvre. C'est le plus grand musée de Paris. Là, nous avons regardé beaucoup de tableaux, par exemple la Joconde. Après, nous avons eu le temps pour aller dans la ville avec un petit groupe. Notre lieu de rendez-vous a été une fontaine à côte du Centre Pompidou. Ensuite nous sommes allés à la Tour Eiffel. Mais nous l'avons seulement regardé. Enfin nous avons pris le métro et nous sommes 

Flugstunde an der Gesamtschule Weierheide

In der Projektwoche des 6. Jahrgangs gab es eine Gruppe, die sich mit Film und filmen auseinander gesetzt hat. Frau Leutner, die absolute Expertin in Sachen Film ist, hat uns viele über Stop Motion und Grundsätze der Filmtechnik beigebracht: von Kameraeinstellungen über Licht- und Soundeffekte. Das anhand von verschiedenen Videos. 
Der Schwerpunkt unsere Arbeit lag auf Stop Motion.
Syndicate content